Ich habe es getan

…wieder ist ein Teil meines alten Lebens verschwunden.

Ich gestehe, bis vor ein paar Minuten trug ich ein typisch männliches Symbol mit mir herum. Ich hatte, so lange ich mich erinnern kann, einen Bart zwischen Oberlippe und der Nase. Also nicht so ein Riesending von Schnäuzer, aber immerhin deutlich als Bart zu erkennen. Warum der da war, ich weiß es nicht. Jedenfalls störte mich das Teil seit geraumer Zeit und ich war schon dabei ihn extrem kurz zu halten. Nun ist er weg und der Anblick im Spiegel ist noch ungewohnt, aber ich fühle mich tatsächlich irgendwie befreit. Wieder ein Stück meines „alten“ Lebens welches auf der Strecke geblieben ist.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s