Memo an Mich

Ich musste gestern mit erschrecken feststellen, dass ich ab und an noch die Etikette vergesse.

ups Nachdem ich am Freitag meinen neuen Jeansrock vom Schneider abgeholt habe, habe ich ihn die ganzen Tage geschleppt. Allerdings wurde mir gestern bewusst, dass ich irgendwie unmöglich sitzen würde. Da ich aber nun mal ja nicht sehen kann, was Andere sehen würden, wenn sie anwesend gewesen wären, habe ich die Cam bemüht und als ich mir das Bild anschaute, hat mich fast der Schlag getroffen. So kann darf ich in Zukunft nicht mehr sitzen. Zumindest dann nicht, wenn ich nicht alleine bin. Bei der Rocklänge geht nur aufrechtes Sitzen mit angewinkelten Beinen, denn der Rock ist definitiv zu kurz für andere Sitzpositionen. Auf was man aber auch alles achten muss, wenn man eine Frau ist…..

Advertisements

6 Kommentare zu „Memo an Mich

  1. *lach* wenn Du Jungs kennen lernen willst, dann ist das garantiert eine erfolgversprechende Variante. Das erinnert mich an meinen luftigen Jupe, der kürzlich vom Winde verweht wurde. Wir haben wohl noch einiges zu lernen 😉

    1. Ich glaube allerdings nicht, dass das nur auf uns T-Girls zutrifft, das „Problem“ haben manchmal auch Bio-Frauen.
      Jedenfalls darf ich mich nicht mehr so in die Sofaecke kuscheln….zumindest nicht, wenn ich einen kurzen Rock anhabe.

    1. Zum Einen… Strumpfhose ist unpraktisch, ich trage lieber Strümpfe und zum Anderen sitzt man auch mit Strumpfhose nicht so, das weiß man doch…. 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s