Hallo Welt…

..keine Angst, ich fange nicht wieder von vorne an, aber mir fiel keine andere Überschrift ein.

Eigentlich wollte ich mich auch nur mal melden, nicht das noch jemand glaubt, dass es mich nicht mehr geben würde oder dass das hier eingeschlafen ist.
Es ist nur einfach so, dass es nichts besonders zu berichten gibt. Ich leben einfach mein Leben und da ich das mittlerweile als normal betrachte, gibt es folglich auch keine Besonderheiten zu berichten. 🙂
Was noch dazu kommt ist die Tatsache, dass ich zur Zeit in einer anderen Abteilung arbeite und das schafft mich ein wenig. Gestern Nachmittag habe ich doch tatsächlich ein kleines Nickerchen auf der Couch gemacht. Außerdem werfen hier große Ereignisse ihre Schatten voraus. Mein Schatz hat mir für nächste Woche eine Aufgabe erteilt…Wohnzimmer renovieren. *urgs* Das wird bestimmt wieder den einen oder anderen Fingernagel kosten. 😦
So meine Lieben, ich komme wieder….keine Frage.

Advertisements

8 Kommentare zu „Hallo Welt…

    1. Obwohl ich das auch nicht uninteressant finden würde.
      Aber jetzt bereite Dich erstmal (zumindest seelisch) aufs Renovieren vor. Hier wärs auch mal wieder nötig, aber mir nur deswegen einen Schatz zu halten, fände ich dann doch ein bisschen übertrieben. 😉

  1. So so, Du würdest gerne wissen,wann und was ich mir an Kleidung kaufe? Naja, darüber kann man ja noch mal nachdenken 😉
    Die ersten benötigten Sachen für die Restauration sind schon da, 40 qm² Holzplatten um den Boden auszugleichen. Nachher gehe ich noch mal in den Baumarkt um weitere Dinge zu besorgen. Eigentlich würde ich viel lieber Klamotten kaufen gehen. 😀 Aber der Antrag dazu ist gestrichen worden. 😦

    1. Das is ja blöd!
      Na ja, vielleicht gibts später sowas wie einen „Ausgleich“. Auch strenge Regierungen lassen mit sich reden. 😉

  2. Wenn ich sehe, was wir heute für Geld ausgegeben haben, wird mir ein klein wenig schwindelig. Also nicht das jemand auf die Idee kommt, ich hätte eine Bank überfallen, dem ist nicht so. Wir haben einen kleinen .. ähm … mittleren vierstelligen Geldbetrag geschenkt bekommen und den haben wir heute auf die verschiedensten Läden verteilt.
    Das Geld ist alle und es ist noch nicht mal alles da, was benötigt wird. Aber das Geld für den Topf Farbe werden wir wohl auch so aufbringen können.

  3. Lieb von Dir, aber Du bist auch ohne den Eimer Farbe im Gepäck gern gesehen. 🙂 Oder wolltest Du unbedingt beim Streichen helfen? 😛

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s