Unbekannter Kollege

Eigentlich hatte ich ja geschrieben, dass es nicht viel Neues gibt und dass ich mittlerweile ein normales und uninteressantes Leben führen würde. Aber heute ist etwas passiert, darüber war ich doch sehr erstaunt.

Ein Kollege auf der Arbeit hat Bilder von einer Feier aus dem Jahre 2009 angeschaut und meinte dann zu mir, „Du verdrückst dich ja immer, du feierst ja nie mit“. Interessanterweise sagte er das genau in dem Moment, in dem er ein Bild vor sich hatte auf dem ich zu sehen war. Im ersten Moment dachte ich, er wolle mich veralbern. Aber anscheinend hatte er mich tatsächlich nicht erkannt. Denn als ich im klar machte, dass er mich doch gerade auf einem Bild gesehen hätte und ich ihn zu dem besagten Bild zurück geführt hatte, schaute er auf das Bild und erkannte mich noch immer nicht. Ich habe ihn dann mit der Nase darauf gestoßen und er sagte ganz klar und deutlich, „neh, das kann nicht sein, du siehst doch ganz anders aus“. Ja ja…ich sehe anders aus, das ist schon richtig. Aber dass es in den zwei Jahren solch eine Veränderung gegeben hat, dass selbst mein Kollege mich auf alten Bildern nicht erkennt, das hätte ich nicht gedacht. Allerdings erklärt das auch die Probleme, die ich im vergangenen Herbst hatte, als ich mich bei einer Poststelle identifizieren musste um eine Kreditkarte zu bekommen. Die gute Dame hatte anscheinend auch größere Schwierigkeiten die Person vor ihr mit dem Bild im Ausweis in Verbindung zu bringen. Vielleicht sollte ich doch einen neuen Personalausweis beantragen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s