Neues Jahr, neues Theme

Wie man auf den ersten Blick erkennen kann, hat sich dieses Weblog ein neues Gewand zugelegt.

Ich habe mir gedacht, dass zum neuen Jahr mal etwas Neues her muss und da bin ich mal in den angebotenen Themes stöbern gegangen und da mir Mystic schon immer gefallen hat, habe ich mich dafür entschieden. Zumal ich ein Theme haben wollte, welches die Artikelbilder unterstützt. Aus diesem Grund gibt es ab jetzt immer mal ein kleines Bild passend zum Artikel. Wenn nichts Passendes zur Verfügung steht, kommt das Standardavatar zum Einsatz. Apropos Avatare, die Avatare bei den Kommentaren sind dem Rotstift zum Opfer gefallen und wo ich gerade beim Aufräume war, sind auch einige Links hinaus geflogen. WordPress möchte ja, dass wir überhaupt keine Blogroll mehr verwenden. 🙂

Advertisements

10 Kommentare zu „Neues Jahr, neues Theme

  1. Hast Das nicht verfolgt, in der neuen Version ist die Blogroll nur noch dann vorhanden, wenn sie vorher auch schon da war. Sinngemäß sagen sie, eine Blogroll wäre nicht mehr zeitgemäß. Google bestraft ja auch die verlinkten Seiten mit Abwertung in den Suchergebnissen.

      1. Auch diese ganze Backlinks sind wohl „bäh“. Die Monika, deren Themes ich in der Provinz nutze hat mich gebeten die Links zu ihr zu entfernen, denn Google würde es bei den Suchergebnissen etwas abwerten. Kann ich nichts zu sagen, aber habe ich einfach mal gemacht.
        Wie gefällt Dir das neue Gewand dieses Bogs? Ist mal etwas Anderes als immer die klassische Farbgebung

        1. Solange ich in Schwarz auf Weiß schreiben kann, ist mir alles recht. Sieht echt gut aus und gefällt mir.
          Ich grüble über die Philosophie, die Google mit ihrem Verhalten bezwecken könnte. Noch ist mir kein Licht aufgegangen.

          1. Falls jemanden das Grün nicht gefällt, es stehen noch ein paar andere Farben zur Auswahl. Ob die allerdings dem Auge des Betrachters besser gefallen möchte ich nicht bewerten. 🙂
            Wie steht Ihr eigentlich zu den Artikelbildern? Die hat WordPress ja schon vor einiger Zeit eingeführt. Allerdings sind bisher nur ganz wenige Theme-Entwickler auf den Zug aufgesprungen. Ich habe gestern schon mal ein wenig gebastelt, aber so ganz einfach wie ich mir das vorgestellt haben bekomme ich die Funktion in den anderen Weblogs nicht nachgerüstet.

            Was Google damit bezweckt kann ich nicht sagen. Angeblich wollen sie ihre Suchergebnisse gerechter machen. Wozu man dabei allerdings die gute alte Blogroll verteufelt kann und will ich nicht beurteilen.

    1. Bist Du Dir da sicher? Das würde mich schaurig wundern, wenn dem so wäre. Bisher war es umgekehrt, jeder zusätzliche Link auf eine andere Seite wertet diese auf, nicht ab, weil es sozusagen eine Empfehlung ist. Es ist höchstens so, dass es eine magische Grenze gab, deren Überschreitung von Google abgestraft wurde, weil es nach „Betrug“ aussah. Aber in der Regel sind Links immer eine Aufwertung, vorallem sogenannt qualifizierte Links, also wenn die verlinkte Seite thematisch zur verlinkenden Seite passt.

      1. Hallo Diana,
        ich müsste mir das noch mal genauer erklären lassen. Aber so wie ich das verstanden habe, geht es um Links, die ständig neben dem Inhalt auftauchen. Also Links im Header, der Sidebar oder dem Footer. Das ist wohl auch der Grund warum WordPress mittlerweile die Blogroll standardmäßig nicht aktiviert. Es geht nicht um Links im Beitrag, die zum Thema passen oder das Ganze noch einmal vertiefen.

  2. Hallo Christine,
    ich finde die neue Aufmachung nicht schlecht. Blogrolls finde ich auch gut, denn man erfährt auf diese Weise vielleicht von anderen Blogs, die einen interessieren.

    LG Andrea

    1. Hallo Andrea,
      ich finde eine Blogroll auch gut, aber wie das halt so ist. Irgendwer will uns erzählen, dass das nach der neusten Mode nicht mehr angesagt ist. Ich bin aber noch nei nach der neusten Mode gegangen. 🙂
      Aber wenn Euch das neue Gewand gefällt, dann bin ich froh, dass ich anscheinend das Richtige ausgesucht habe. 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s