Wie sich das gehört

Heute wurde ich das erste Mal bei der Begrüßung einem Mann vorgezogen.

 

Kommt heute unser zweiter Chef ins Büro, geht am Schreibtisch meines älteren Kollegen vorbei, kommt zu mir und begrüßt mich zu erst. Das Gesicht meines Kollegen war zu goldig. Gesagt hat er allerdings nichts, obwohl er es bestimmt nicht so toll fand, dass ich ihm bei der Begrüßung vorgezogen wurde. Das geht ja aus seiner Sicht überhaupt nicht. Aber eigentlich ist es ja ganz einfach, Frauen werden vor den Männern begrüßt.  Aber das hat man ihm vermutlich noch nicht gesagt, oder es ist verloren gegangen. 😉

 

Kurz darauf kam dann der nächste Klopfer. Ich wollte schwungvoll und mit voller Elan aus unserem Büro hinaus und wäre in der Tür fast mit einem älteren Kollegen zusammen gestoßen. Der hatte sich auf leisen Sohlen unserm Büro genähert und wir standen plötzlich dicht voreinander und was bekomme ich zu hören, „Vorsicht junge Frau“!  Ich denke was geht denn nun ab. Ich bin natürlich nicht darauf eingegangen, denn er hatte ja Recht und somit muss ich ja dazu nichts sagen und außerdem hat mein nichts sagen mehr gesagt als jede Erwiderung. 🙂

Alles in Allem wieder ein Tag mit und in absoluter Normalität.

Advertisements

2 Kommentare zu „Wie sich das gehört

  1. Einen wunderschönen guten Morgen, junge Frau 🙂
    Wie wunderbar, wenn Männer lernfähig sind und – zumindest einige – sogar gutes Benehmen an den Tag legen. Ich wünsche dir auch für heute viele nette Erlebnisse.

    1. Nun ja, es kann ja nicht jeden Tag herausragende Ereignisse geben. Aber interessant ist wirklich, dass ich anscheinend zunehmend als Frau wahrgenommen werde. Beziehungsweise, dass man es respektiert, dass ich so gesehen werden möchte.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s