Leder oder nicht

Wem ist eigentlich die Meinung zu verdanken, dass Leder im Auto ein „must have“ ist?

Unser Auto hat Ledersitze und das ist in dieser Ausstattungsvariante auch nicht verhandelbar. Man müsste also entweder zwei andere Sitze mit Stoffbespannung kaufen, oder aber die jetzigen Sitze neu beziehen lassen. Ich verstehe nicht, warum Ledersitze das „must have“ sein soll.

Im Winter sind sie eiskalt und im Sommer verbrennt man sich, wenn man nicht aufpasst,  das Hinterteil. Dazu kommt noch, dass mein Schatz, wenn sie bestimmte Hosen an hat, auf dem Beifahrersitz in den Kurven von links nach rechts rutscht. Das hört sich zwar lustig an, ist es aber auch nur auf den ersten Blick. Denn so lustig ist es nicht wenn man die ganze Zeit hin und her rutscht und keinen Halt findet. Was also ist bitte schön so toll an Ledersitze? Ich würde viel lieber einen edlen Stoffbezug haben, auf dem man nicht erfriert, oder ein paar Monate später den Rücken verbrennt. Leder gehört in schicke Schuhe oder Kleidung gebracht und nicht auf Autositze.

Advertisements

8 Kommentare zu „Leder oder nicht

  1. Schick finde ich das Leder ja auch, aber es ist einfach unpraktisch. Im alten Wagen waren Stoffbezüge und die haben sich auch gut geschlagen. Immerhin hat das Auto mittlerweile 270.000 Kilometer auf den Rädern und der Stoff war überhaupt nicht ab gescheuert. Das zeigt also, dass ein guter Stoff dem Leder durchaus ebenbürtig ist und das ohne die oben angeführten Nachteile. Die Kombination Stoff/Leder fände ich auch noch eine Alternative. Wobei man dabei im Sommer mit kurzen Rock durchaus auch eine böse Überraschung erleben könnte.

    1. Ja nachdem das Leder angeordnet ist, ich kenne Sitze die vorn quer auch Leder habe. Damit könnte man sich in Verbindung mit einem kurzen Rock die Oberschenkel verbrennen

    1. Bei mir gibt es auch nur die Auswahl zwischen Leder oder Leder. 🙂 Die einzige Alternative wäre Kunstleder auf den hinteren Sitzen. Da sitze ich zwar eher selten, aber in unserem Auto ist dort auch echte Kuhhaut verarbeitet. Wenn ich die Wahl gehabt hätte, hätte ich mich für Stoff entscheiden, aber dann hätte ich das Basismodel nehmen müssen. Das war mir aber nicht schick genug, ein wenig Luxus muss schon sein. 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s