Laser- oder Nadelepilation?

….weder noch, zumindest gilt dies für mich.

Bart

Es ist ein paar mal die Frage aufgekommen, was ich gegen den Bartwuchs unternehmen würde. Das ist ganz einfach, ich rasiere mich einmal am Tag und dann habe ich mindestens bis zum nächsten Morgen meine Ruhe. Da muss ich auch keine Angst haben, dass mich am Abend irgendetwas verrät. Da gibt es keine Stoppel oder Bartschatten. Ich muss in der Regel außer Nase pudern auch nichts am MakeUp nachbessern. Also alles wie das so bei den Mädel richtig ist. Als Bekräftigung meiner Behauptung habe ich gestern ein Photo gemacht. Das Bild ist 28 Stunden nach dem letzten Rasieren aufgenommen und warum soll ich also viel Geld ausgeben um so wenig Bartwuchs zu bekämpfen? Ich weiß, ich bin damit sehr bevorteilt gegenüber anderen, die nach zwei Stunden schon wieder einen Bartschatten vorweisen können. Aber ein klein wenig Glück muss ja jeder haben. 🙂

Advertisements

4 Kommentare zu „Laser- oder Nadelepilation?

    1. tja, ich bin aber im Vorteil, dass ich nicht nachhelfen muss. 🙂 Aber mir ist schon klar, dass ich in der Beziehung bevorteilt bin und ich bin sehr froh darüber.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s