Ich gehe ins Krankenhaus…

….und zwar morgen früh und hoffentlich nur für einen Tag.

Ich habe einen kleinen Leistenbruch und der muss operativ versorgt werden. Denn so etwas heilt nicht von alleine wieder. Aus diesem Grund werde ich mich morgen früh im Harzklinikum Dorothea Christiane Erxleben in Wernigerode „einmieten“.  Mal schauen wie es denn wird, bisher waren alle Leute mit den ich bis jetzt zu tun hatte sehr nett und verständnisvoll. Als Alternative wären noch die Krankenhäuser in Goslar und Wolfenbüttel in Frage gekommen. Aber in Goslar hatte der Chirurg keine Lust den kleinen Bruch zu suchen und außerdem müsste man mich eh erst bewusstlos schlagen bevor man mich in dieses Krankenhaus bekommt. Wolfenbüttel hat sich schon durch die in meinen Augen etwas merkwürdige Terminvergabe disqualifiziert. Man darf morgens anrufen und bekommt dann gesagt, wann denn Götter in weiß geruhen Zeit zu haben. Können sie ja gerne machen, aber nicht mit mir. In Wernigerode habe ich morgens angerufen und konnte mich gleich am selben Tag in die chirurgischen Ambulanz zur ersten Untersuchung einfinden, so etwas ist in meinen Augen patientenfreundlich. Also werde ich mich morgen früh um sieben Uhr dort einfinden und muss hoffentlich nicht so lange auf meinen Platz im Op warten. Denn wie man ja weiß, man darf vor Operationen nicht essen und wenn es zu lange dauert wird es hart. Im übrigen haben ich mich für einen Vollnarkose und gegen eine PDA entschieden. Denn wenn ich mir vorstelle, dass ich da eine Stunde unbequem herumliege und unter die Decke starren muss….dazu auch noch die Gespräche und Geräusche hören muss…das muss ich mir nicht antun. Dann lieber Vollnarkose und ruck zuck ist die Zeit herum. Dafür nehme ich die kleinen Nachwirkungen und den kratzenden Hals vom Beatmungsschlauch in Kauf.

Advertisements

3 Kommentare zu „Ich gehe ins Krankenhaus…

  1. Also ich bin seit gestern früh wieder zu Hause und es ist super gelaufen. Das Personal war super nett und die Station A4 kann man ruhigen Gewissen weiter empfehlen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s